Case Management

Examiniertes Pflegefachpersonal unterstützt Sie individuell in allen Fragen zur praktischen Umsetzung der Infusionstherapie. Als Bindeglied zwischen Klinikarzt und Haus-/Facharzt planen wir einen reibungslosen Übergang aus dem Krankenhaus in die häusliche Versorgung. Durch Gespräche mit allen an der Behandlung Beteiligten (Klinikarzt, Haus- oder Facharzt, Palliativarzt, Pflegedienst, SAPV-Team [Spezialisierte ambulante Palliativversorgung]), geben wir dem Patienten und seinen Angehörigen die Sicherheit, dass alle gemeinsam zum Wohle und nach den Wünschen des Betroffenen handeln. Tageskliniken und Praxen unterstützen wir dabei, dass für Patienten auch ohne Klinikaufenthalt mit einer Infusionstherapie zu Hause begonnen werden kann. Selbstverständlich helfen wir Ihnen bei der Suche nach einem qualifizierten, für Sie passenden Pflegedienst. Aufklärung über notwendige Hilfsmittel und Schulung über den richtigen Umgang mit zentralvenösen Kathetersystemen spielen dabei eine wichtige Rolle. Der regelmäßige Portnadelwechsel zu Hause gehört  zu unserem Service. Durch Zusatzausbildungen in Intensivmedizin, Palliative Care und Schmerztherapie bietet unser Pflegeteam den höchsten Qualitätsstandard. Zertifizierte Schulungen der Pflegedienste und der Angehörigen erfolgen nach neuestem wissenschaftlichen Stand, direkt vor Ort durch unsere Fachkräfte.

Ein großes bestehendes Netzwerk macht es uns möglich eine schnelle Versorgung unserer Patienten zu gewährleisten. Dadurch können Klinikaufenthalte verkürzt oder vermieden werden.

News

04.04.2018

Neue Kraft für den Frühling - mit unserem Spinat-Bananen-Shake weiter lesen

01.11.2017

Nach langer Pause dürfen Sie sich nun wieder auf unseren neuen Herbst-Shake freuen! weiter lesen

News

04.04.2018

Neue Kraft für den Frühling - mit unserem Spinat-Bananen-Shake weiter lesen

01.11.2017

Nach langer Pause dürfen Sie sich nun wieder auf unseren neuen Herbst-Shake freuen! weiter lesen