Parenterale Ernährung

Unter der parenteralen Nahrung wird eine Infusionslösung verstanden, die dem menschlichen Körper unter Umgehung des Verdauungstraktes zugeführt wird.
Alle notwendigen Nährstoffe (Kohlenhydrate, Proteine, Fette, Elektrolyte, Vitamine und Spurenelemente) werden über das Blutgefäßsystem aufgenommen. Parenterale Infusionslösungen können über einen kurzen Zeitraum peripher über die Vene infundiert werden. Ist eine längerfristige parenterale Ernährung (> 7 Tage) geplant, sollte die Applikation über einen zentralvenösen Katheter (Portanlage) erfolgen.

Indikationen für eine parenterale Nahrung bestehen, wenn:

  •  Nährstoffe über einen bestimmtem Zeitraum nicht in ausreichender Menge oral oder enteral aufgenommen werden können, um den Energiebedarf zu decken
  •  durch behandlungsbedingtes Erbrechen und schwere Diarrhoen (z.B. durch Chemo- und Strahlentherapie) eine bedarfsdeckende Nährstoffaufnahme erschwert ist
  •  die enzymatische Aufspaltung der Nahrung gestört ist (z.B. Pankreatitis)
  •  die Verdauung durch z.B. Kurzdarmsyndrom oder Fisteln negativ beeinflusst ist und dadurch der Nährstoffbedarf nicht gedeckt werden kann
  •  zur therapeutischen Behandlung der Verdauungstrakt umgangen werden soll, wie z.B. bei einem schweren Schub einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung

Die Zusammensetzung der individuell hergestellten Infusionslösung wird speziell auf den Patienten abgestimmt:
  •  Variabilität bei Herz-, Lungen- und Nierenerkrankungen
  •  Variabilität der Elektrolyte bei Nierenerkrankungen
  •  Variabilität der Kohlenhydrate bei Diabetes mellitus
  •  Austausch der Bestandteile bei Unverträglichkeit einzelner Komponenten
  •  Kurzinfusionen über 2 - 3 Stunden

Zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität des Patienten kann die Infusion der parenteralen Nahrung durch geschultes Pflegepersonal auch im häuslichen und gewohnten Umfeld erfolgen.

News

04.04.2018

Neue Kraft für den Frühling - mit unserem Spinat-Bananen-Shake weiter lesen

01.11.2017

Nach langer Pause dürfen Sie sich nun wieder auf unseren neuen Herbst-Shake freuen! weiter lesen

News

04.04.2018

Neue Kraft für den Frühling - mit unserem Spinat-Bananen-Shake weiter lesen

01.11.2017

Nach langer Pause dürfen Sie sich nun wieder auf unseren neuen Herbst-Shake freuen! weiter lesen